Oktober 2020 Informationsbrief im Mandantenbereich verfügbar

Sehr geehrte Mandanten und Mandantinnen,
sehr geehrte Damen und Herren,

 

ab heute steht der neue Mandanten-Informationsbrief für Oktober 2020 im Mandantenbereich zur Verfügung. Darin finden Sie interessante und wichtige Informationen, rund um steuerliche Themen.

 

In dieser Ausgabe:

  • Handwerkerkosten steuermindern geltend machen
  • Werbungskosten: Auch Aufwendungen für Einrichtung von Homeoffice geltend machen
  • Arztkosten als Folge eines Wegeunfalls sind als Werbungskosten abzugsfähig
  • Umzugskostenpauschale rechtmäßig auch bei niedrigeren Ausgaben
  • Familienheimfahrten mit teilentgeltlich vom Arbeitgeber überlassenem Firmenwagen absetzbar?
  • Für die Richtigkeit des Jahresabschlusses ist der Mandant verantwortlich
  • Hinweise zur Vergabe der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
  • Schenkungssteuerfolgen bei Einlagen in einer Personengesellschaft
  • Fehlender Hinweis auf Möglichkeit der EInspruchseinlegung per E-Mail führt zu unrichtiger Rechtsbehelfsbelehrung
  • Geschäftsführerin einer insolventen GmbH muss für Nichtabführung von Lohnsteuer haften
  • Unverhältnismäßig hohe Geschäftsführervergütungen - Fehlende Gemeinnützigkeit
  • Gastronom erhält keine "Corona-Entschädigung"
  • Baukindergeld noch vor Jahresende beantragen
  • Termine Steuern/Sozialversicherung (Oktober / November 2021)

 

Bei Fragen sprechen Sie uns bitte an.

 

Sie sind noch kein Mandant oder haben die Zugangsdaten vergessen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team der Steuerkanzlei König

Kommentar schreiben

Kommentare: 0